Das Bischöfliche Internat

Avantgarde in der Bildung seit 1830

Das Bischöfliche Internat ist eine der traditionsreichsten Bildungseinrichtungen der katholischen Kirche in der Steiermark. Hervorgegangen aus dem Bischöflichen Seminar beherbergt es Kinder und Jugendliche - sowohl Mädchen als auch Burschen - von 10 Jahren bis zur Matura.

In der Sekundarstufe I besuchen die InternatsschülerInnen  das Bischöfliche Gymnasium im selben Haus. In enger Kooperation mit dem Gymnasium arbeiten die PädagogInnen des Internats auch in der verschränkt geführten Ganztagsschule "Bischgym home" mit. Ab der Sekundarstufe II stehen den Jugendlichen alle Schulen offen, sowohl Allgemeinbildende und Berufsbildende Höhere Schulen.

Das Augustinum bietet für das Bischöfliche Internat eine einzigartige Infrastruktur. Die Lebensform "Internat" ermöglicht es den bis zu 80 Jugendlichen, das theoretisch Erlernte der Schule auch im Alltag zu erproben. 



Grüß Gott auf unserer Website! Wir verwenden Cookies, um die Bereitstellung unserer Inhalte und Services zu erleichtern. Mit der weiteren Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden.Mehr Informationen

OK